Konzept unseres Projektes:

„Kommt ein Boot…..“ (Gedicht von Heinz Janisch)

 

Dauer: Jänner und Februar 2013

Klasse: 2.b VS Fehring

 

Zunächst wird das Gedicht gelesen und der Inhalt mit den Kindern besprochen.

Danach wird in unterschiedlichen Gruppen (4-5 Kinder pro Gruppe) gearbeitet.

 

1.Gruppe: das Gedicht verklanglichen

       mit Hilfe von Instrumenten, der eigenen Stimme und des eigenen

       Körpers sollen Geräusche erzeugt werden, die die Stimmung des

       Gedichts untermalen; die Stellen mit den Instrumenten im

       Gedicht kennzeichnen;

 

2.Gruppe: Gedicht nachspielen

                    Rollenspiel – wer spielt mit?;

 

3.Gruppe: andere Bilder zum Gedicht zeichnen

                    eigene Bilder des Gedichts zeichnen oder eine Collage anfertigen;

 

4.Gruppe: Gedicht mit Schrift gestalten

                    Piktogramme, Bildwörter verwenden;

 

 

Die Teilschritte werden in einer Mappe gesammelt und dokumentiert – Fotos.

Zum Schluss sollen die Ergebnisse auf Video aufgenommen bzw. fotografiert werden.

Eventuell werden wir auch ein eigenes Gedicht gemeinsam schreiben und dieses mit einem Bild versehen (aber das kommt auf die Bereitschaft und Kreativität der Kinder an).

 

Projekt zum Download